tl_spg tr_spg

Ihr Schulungsleiter

Thomas Vogel hat im Jahre 2007 seine Ausbildung zum Diplom Biersommelier bei der renomierten Brauakademie DOEMENS in München mit Auszeichnung bestanden.

Er ist Entwickler des "DEIN-BIER Bier-Baukasten-Systemes" und Inhaber der beim Patentamt eingetragenen Marken "DEIN-BIER selbstgebraut" und "Braukönig", welche führende Marken für Haus- und Hobby-Brausysteme in Deuschland sind.

Ihr Schulungsleiter ist der 1. Diplom Biersommelier Norddeutschlands und war von 2008 bis 2012 Mitglied im Vorstand des internationalen Verbandes der Diplom Biersommeliers.

Seit 2007 ist er Verkoster und Juror beim European Beerstar.

In 2008 entwickelt Thomas Vogel gemeinsam mit dem Biersommelierkollegen und bekanntem Hobbybrauer-Buch-Autor Hubert Hanghofer die "Diplom Biersommelier Bierfarbkarte" welche inzwischen offizielle Referenz beim European Beerstar und anderen grossen Wettbewerben ist.

Seit 2009 ist er Verkoster und Juror beim Amsterdamer Bokbier Festival.

Im Mai 2010 gründete er die BIER PRO Konsumentenvereinigung Deutschland e.V.deren 1. Vorsitzender er ist:
www.bierpro.org

Seit 2010 ist er auch als Autor zum Thema Bier für das Vereinsmagazin "Bier-Verliebt"

Im Jahr 2011 ist er Juror und Verkoster bei der Bierprämierung des "Salon du Brasseur" in Frankreich.

Von 2011 bis 2012 ist er Juror und Bierverkostungsleiter bei der alljährlichen Bierverkostung des Genussmagazines "Selection".

Im Mai 2013 ist er eingeladen als Juror und Verkoster bei der
Mondiale de la Bière in Montreal, Canada


In 2010 ist er auch als Autor zum Thema Bier  für das Genussmagazin "Selection" tätig.

z.B. folgende Artikel:

"Junge Biersorten auf Erfolgskurs -Lager, Export, Pilsner"

oder

"Bock- und Weizenbiere - Genussbiere
mit langer Tradition"



 


   

 


Ursprung des Sommeliers

Historisch ging der Beruf des Sommeliers (französisch für: Mundschenk) aus dem mittelalterlichen Hofamt des Mundschenks hervor. Der Sommelier war also ursprünglich der Vorkoster am Hof und hatte die Aufgabe, Speisen und Getränke auf ihre Qualität zu prüfen.
Der Biersommelier konzentriert sich auf das Kulturgetränk Bier. Er versteht sich als Berater für den Bier-Konsumenten als auch für den Gastronom.

 


Ausbildung zum Diplom-Biersommelier

Ziel der Ausbildung ist die Vermittlung von Bierwissen auf höchstem wissenschaftlichen Niveau, das die geprüften Sommeliers befähigt sowohl den Kunden einer Brauerei, den Einkäufer als auch den Bier-Konsumenten und den Gastronom zu beraten.

Die Bier-Sommeliers sind zum einen Experten, um den Bier-Konsumenten über den Herstellungsprozess des Bieres, die richtige Bierauswahl zur gewählten Speise und die positiven gesundheitlichen Auswirkungen des moderaten Bierkonsums zu informieren.

Der Biersommelier ist aber auch verantwortlich für die ausgeschenkte Bierqualität und die perfekte Präsentation des Bieres beim Bier-Konsumenten.
Er erstellt die Bierkarte, berät den Koch bei Biergerichten und organisiert den Biereinkauf. Ein wichtiges Tätigkeitsfeld in der Brauerei ist das aktive Biermarketing mit Hilfe seiner profunden Kenntnisse über die herstellungstechnischen und sensorischen Besonderheiten der eigenen Biere.